fbpx

FeelGood Beratung

Ein Erfolgsgarant

Unsere FeelGood Beratung

Um den Fachkräftemangel entgegen zu wirken und ein positives Images als Arbeitgeber beizubehalten, ist es notwendig eine Unternehmenskultur zu schaffen, in der Menschen auch in Zukunft gerne arbeiten. Auch, wenn das in Ihrem Unternehmen einmal so war – Die Menschen haben sich verändert, und damit ihre Bedürfnisse.

Wir unterstützen Sie dabei, mehr FeelGood in Ihr Unternehmen zu etablieren. Und dabei geht es nicht nur um Spaßveranstaltungen und Schulterklopfen. FeelGood ist mehr als das.

Was kosten unzufriedene Mitarbeiter?

Eine ganz einfache Rechnung, was es monetär für Unternehmen bedeutet, wenn sie unzufriedene Mitarbeiter/innen beschäftigen, hat Corporate Happiness aufgestellt.

Gehen wir davon aus, dass bei einer Unternehmensgröße von 200 Mitarbeitern 50% (100 Mitarbeiter) gering engagiert (Arbeitsleistung 80%) sind. Bei einem durchschnittlichen Bruttomonatsgehalt von 3000 EUR ergibt sich folgende Rechnung:

 

100 Mitarbeiter x 3.000 EUR = 300.000 EUR monatliche Personalkosten

12 Monate x 300.000 EUR = 3.600.000 EUR jährliche Personalkosten

davon 20% Performance-Ausfall
= 720.000 EUR jährliche Kosten für Unzufriedenheit
(oder umgerechnet: 240 Monatsgehälter / 20 glückliche Mitarbeiter)

(Quelle: Corporate Happiness „Sinnlos investierte Personalkosten“)

 

Erschreckend, nicht wahr? Was diesen Unternehmen fehlt?

Mitarbeiterbindung durch Mitarbeiterbegeisterung

Bringen Sie Ihre Mitarbeiter in den Status, dass sie sich wieder wohlfühlen und gerne zur Arbeit kommen. Den Erfolg werden Sie sehen, spätestens anhand nachfolgender Schlüsselkennzahlen:

Reduzierung der Krankheitsquote

Steigerung des Umsatzes

Produktivitätssteigerung

Senkung der Fluktuationsrate

Verbesserung des Images

Steigerung der Bewerberquote

Sprechen Sie uns an!

Gerne erarbeiten wir gemeinsam mit Ihrem Team ein auf Ihr Unternehmen maßgeschneidertest Konzept für mehr FeelGood.

Kontaktieren Sie uns jetzt und vereinbaren ein kostenloses und unverbindliches 30-minütiges Beratungsgespräch.